NEU: DTF oder Direct-to-Film bietet neue Lösungen für den DTG-Druck

Haben Sie Schwierigkeiten bestimmte Fasern zu bedrucken? Entspricht die Produktivität auf dunklem und hellem Polyester zu drucken nicht Ihren Erwartungen? Druck auf Nylon, Sportbekleidungen und Mützen gestalten sich schwierig? Bedrucken von Ärmeln und Taschen – könnte besser sein?

Wir haben Ihnen zugehört und bieten Ihnen zusätzliche Lösungen an, die Ihre bestehenden DTG Printer, das gleiche Tintenset, RIP-Software und Aushärtungsmethoden nutzen. Und ja, Sie werden nicht nur in der Lage sein, ohne Vorbehandlung zu drucken, sondern Sie werden auch produktiver sein, indem Sie mit den gleichen Geschwindigkeiten drucken und gleichzeitig die Tintenkosten reduzieren.

Wie erreichen Sie das? Ganz einfach mit dem neuen Direct-to-Film (DTF) Verfahren – sehen Sie sich unsere hochauflösenden Druckergebnisse an!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit via Livestream dieses Verfahren kennen zu lernen. Buchen Sie eine Präsentation unter: sales@aeoon.com